Weltkarte

Vanuatu

Insel-Hüpfen im unbekannten Südsee-Paradies

Einreisedatum 20. Oktober 2011
Kilometerstand 774.587

Hauptstadt Port Vila

Größe 12.190 km²

Einwohner 243.304

BIP 710 Mio. US-Dollar

Amtssprache Bislama/Englisch/Französisch

Sicher eines der in Europa unbekanntesten Länder auf der Reise: Der Inselstaat Vanuatu ist zwar riesig groß, besteht aber zum allergrößten Teil aus Wasser. Trotzdem erkundete Gunther Holtorf mit seinem Sohn Martin kurz nach dem Tod seiner Frau Christine die Inselwelt mit Otto. Sie fanden dabei traumhafte Plätze, an denen sie unbeschwert verweilen konnten.
  • Otto verließ die Inselwelt Vanuatus aber auf einem weniger glamourösen Weg: mit diesem kombinierten Container-Fährschiff
    10  von  10
  • Vanuatu bot Otto ein überwältigendes Panorama. 2011 besuchte Gunther Holtorf den Inselstaat, nordöstlich von Australien im Pazifik gelegen. Etwa 243.000 Menschen leben auf dem Archipel.
    1  von  10
  • „Dort herrscht eine touristisch sehr angenehme Atmosphäre“, sagt Gunther Holtorf. Vanuatu besticht durch Regenwälder, die seine Landstriche in ein malerisches Grün tauchen.
    2  von  10
  • Das Klima in Vanuatu ist tropisch. Die Temperatur schwankt in der Regel zwischen 20 und gut 30 Grad. Kokosplantagen sind verbreitet.
    3  von  10
  • Ein bedeutender Wirtschaftszweig in Vanuatu ist die Rinderzucht. Siedler der westlichen Kolonialmächte brachten die Tiere einst auf die Inselgruppe.
    4  von  10
  • Holtorf, der mit seinem Sohn Martin unterwegs war, fand oft spektakuläre Plätze für die Nacht
    5  von  10
  • Das türkisfarbene Wasser lockte einige Segler nach Vanuatu
    6  von  10
  • Eine Pause in imposanter Kulisse: Unter diesem majestätischen Baum mit seinen Luftwurzeln gönnte sich Otto eine kleine Auszeit
    7  von  10
  • Rund 50.000 Einwohner leben in der Hauptstadt von Vanuatu. Auch heute noch ist die auf der Insel Efate gelegene Stadt der wichtigste Wirtschaftsstandort des Archipels.
    8  von  10
  • Wo früher die Kolonialherren mit ihren Expeditionsschiffen anlegten, ankern heute riesige Kreuzfahrtschiffe. Gerade unter Neuseeländern und Australiern ist die Inselgruppe ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Für die Einwohner ist der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle.
    9  von  10
  • Video: Vanuatu - Traumstände und jetzt auch mit deutscher Vertretung