Weltkarte

Salomonen

Einreisedatum 03. Oktober 2011
Kilometerstand 773.618

Hauptstadt Honiara

Größe 28.896 km²

Einwohner 538.000

BIP 642 Mio. US-Dollar

Amtssprache Englisch

Kleine Inseln im Südwestpazifik gehören nicht unbedingt zum Hauptanlaufgebiet für Autoreisende. Entsprechend schwierig gestaltete sich die An- und Abreise bei Ottos Ausflug auf die Salomonen: "Von Papua-Neuguinea aus gibt es nur alle 14 Tage, teilweise auch nur alle vier Wochen eine Schiffsverbindung", erinnert sich Gunther. Letztlich fanden er und Sohn Martin jedoch stets noch einen Container für Otto. Dazwischen genossen sie mehr als zwei Wochen lang die Inselwelt.
  • Um das Land wieder verlassen zu können, musste Otto erneut in einem engen Container "Platz nehmen".
    6  von  6
  • Honiara ist die Hauptstadt der Salomonen. Hier landete Otto per Schiff...
    1  von  6
  • ... und konnte von Gunther und Martin Holtorf wohlbehalten aus dem Container befreit werden.
    2  von  6
  • Etwas mehr als zwei Wochen erkundeten Vater und Sohn Guadalcanal, die Hauptinsel des Staates.
    3  von  6
  • Ein Teil der idyllischen Inseln gehörte am Anfang des 20. Jahrhunderts zu "Deutsch-Neuguinea" und stand unter der Kolonialherrschaft des Kaiserreichs.
    4  von  6
  • Die Einwohner erlebten die Holtorfs als hilfsbereit und warmherzig.
    5  von  6
  • Video: Salomonen - Otto mitten im Südwestpazifik