Weltkarte

Kirgisistan (Kirgisien)

Auf vier Rädern durch ein Reiterland

Einreisedatum 24. September 2005
Kilometerstand 502.539

Hauptstadt Bischkek

Größe 199.900 km²

Einwohner 5.551.900

BIP 5,4 Mrd. US-Dollar

Amtssprache Kirgisisch/Russisch

"Kirgisistan ist ein Reiterland", erinnert sich Gunther Holtorf, am besten könne man sich dort auf dem Pferd bewegen. Nun hat Otto statt vier Hufen vier Räder, transportierte Christine und Gunther Holtorf aber trotzdem zuverlässig durch die ehemalige Sowjetrepublik. In der Hauptstadt Bischkek stolperten Christine und Gunther über etwas, das sie dort wohl eher weniger erwartet hatten: Ein Brauhaus samt Biergarten in deutschem Ambiente, geführt von Kirgisiern. Dort fanden die Reisenden nicht nur Wegzehrung, sondern konnten dort mit Otto auch übernachten.
  • ... in der Hauptstadt Bischkek ebenso durch die im Sozialismus geprägte Architektur
    7  von  7
  • Kirgisistan ist Gunther Holtorf vor allem als gebirgiges und eher einsames Land in Erinnerung geblieben.
    1  von  7
  • Trotzdem bekam Otto hin und wieder Gesellschaft - sei es von einer Herde Schafe ...
    2  von  7
  • ... oder der einheimischen Bevölkerung, bei der Otto stets ein beliebtes Fotomotiv war.
    3  von  7
  • Stolz posierten diese Kinder mit dem vierräderigen Besucher aus Deutschland
    4  von  7
  • Otto vor einem prachtvollen Haus
    5  von  7
  • Die sowjetische Vergangenheit ist hier und da noch sichtbar. Mal durch eine Lenin-Statue ...
    6  von  7
  • Video: Kirgisistan/Kirgisien - vom Reiten und deutschem Bier