Weltkarte

Fidschi

Bürokratische Hürden im Herz der Südsee

Einreisedatum 17. November 2011
Kilometerstand 776.055

Hauptstadt Suva

Größe 18.333 km²

Einwohner 837.271

BIP 3.409 Mio. US-Dollar

Amtssprache Englisch/Fidschi/Fidschi-Hindi

Fidschi ist der wohl bedeutendste Staat des Südpazifik. Auf den 332 Inseln des Landes lebt neben den heimischen Melanesiern auch viele zugewanderte Inder, die weite Teile des Wirtschaftslebens kontrollieren. Dies führte in der Vergangenheit oft zu Spannungen. Beim Besuch 2013 war es jedoch ruhig und Gunther und Martin Holtorf hätten unbeschwert über die Inseln rollen können - wenn der Zoll nicht gewesen wäre. Es dauerte ewig, Otto aus dem Hafen zu bekommen, so dass leider außer der Hauptinsel keine weiteren Besuche möglich waren.
  • Das Militär – hier eine Wache vor dem Präsidentenpalast, die den traditionellen Wickelrock trägt - hat in Fidschi eine besondere Bedeutung: Zum einen putscht es des Öfteren, zum anderen genießt es bei UN-Friedensmissionen ein hohes Ansehen. Viele Fidschianer verdienen so ihr Geld.
    10  von  10
  • Die Hauptinsel Fidschis, Viti Levu, beim Anflug. Otto war zuvor per Container angereist. Leider dauerte es lange, ihn daraus zu befreien.
    1  von  10
  • Abendstimmung in der Nähe von Nandi
    2  von  10
  • Entlang der Küste sind es vom Flughafen in Nandi bis in die Hauptstadt Suva gut drei Stunden Fahrt.
    3  von  10
  • Jedenfalls, wenn nicht gerade die Straße von einem Fluss weggespült worden ist.
    4  von  10
  • Es musste erst ein Bagger kommen, um die Passage zu ermöglichen.
    5  von  10
  • Die Berge der Hauptinsel Viti Levu reichen einige Hundert Meter hoch. Sie werden landwirtschaftlich genutzt. Wald ist selten.
    6  von  10
  • Typische Häuser auf Fidschi bestehen aus Holzbalken, die mit Bastmatten verkleidet sind und ein Schilfdach haben.
    7  von  10
  • Aus britischer Zeit gibt es noch einige alte botanische Gärten.
    8  von  10
  • Hier sieht man uralte Luftwurzeln.
    9  von  10
  • Video: Fidschi - eine Südseeinsel voller Freundlichkeit